die tage

Categories Emblem0 Comments

vor mehreren jahren nun habe ich, ach, die arbeit in der zollbehörde aufgenommen, eine wohnung bezogen, zentral doch ruhig, gegenüber liegt ein pennymarkt, das auto ist abbezahlt und zum geburtstag gab es blumen, ich ernähre mich leidlich gesund und fürchte gott, und doch, mein wagner, du schweigsamer pudel, sage mir, wo sind sie hin, die glücklichen tage der kindheit, war ich je unbeherrscht in der pubertät, und vor allem: erinnert sich die geile sabine noch an mich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.