auto

Categories Emblem0 Comments

beim gang durch das viertel hatte martina einen gedanken, den sie schon manchmal gehabt hatte und der immer wieder kam, ohne sich zu konkretisieren. irgendwas mit autos, mit diesen grässlichen, unbeherrschbaren maschinen, da sollte man sich mehr mit beschäftigen, da war noch nicht alles gesagt, da gab es noch wahrheiten aufzudecken, düstere geheimnisse, vertuschtes, verschwiegenes, sie wusste nicht was und wie, aber sie war sich absolut sicher, die hatten uns in der hand, uns alle, in tödlicher, brutaler hand, ja.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.